Gesunder Darm, gesunder Körper?

Wie wichtig der Darm für Gesundheit und Wohlbefinden ist, wurde in den vergangenen Jahren nicht nur in zahlreichen Büchern und Publikationen deutlich. Auch die Schulmedizin hat die vielfältigen Wirkungen der Darmgesundheit mittlerweile für sich entdeckt.

Der Darm ist ein wichtiges Immunorgan des Körpers und bildet ein Zentrum der körpereigenen Abwehrkräfte. In diesem Zentrum gibt es viele wichtige Bewohner, die Darmbakterien. Sie sorgen beispielsweise dafür, dass die Infrastruktur nicht gestört wird, nicht jeder ungehindert ins Zentrum eindringen kann, Müll in Form von z.B. Giftstoffen abtransportiert wird und ausreichend Energie und Nährstoffe zur Verfügung stehen. Daher kann das sprichwörtliche „gute Bauchgefühl“ die körpereigenen Abwehrkräfte stärken.