Probielle® AAD

Nicht selten geht die Einnahme von Antibiotika mit Durchfall einher – im Fachjargon auch „Antibiotika-assoziierte Diarrhö“ (AAD) genannt. Probielle® AAD ist speziell für die Einnahme während einer Antibiotika-Behandlung entwickelt. Es unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Darmfunktion.

Warum Probielle® AAD?

  • 10 Milliarden gesundheitsfördernde Bakterien aus vier Bakterienstämmen

  • Perfekt zur Wiederherstellung der natürlichen Darmfunktion bei Antibiotika-Einnahme

  • Vegan und frei von Laktose, Gluten sowie künstlichen Farbstoffen

  • Praktische Einnahme, eine Kapsel pro Tag reicht aus

Wirkstoffe

Lactobacillus acidophilus NCFM®
Lactobacillus paracasei Lpc-37®
Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-07®
Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-04®

Darreichungsform

Kapsel

Dosierung

1x täglich eine Kapsel bis zu 7 Tage nach der Antibiotikatherapie

Gebrauchsanweisung

Packungsgrößen

20 Kapseln

PZN 14046543

Antibiotika sind wertvolle Helfer im Kampf gegen Krankheiten. Für den Darm bedeuten die Medikamente aber häufig Stress. Nicht selten geht die Einnahme mit Durchfall einher – im Fachjargon auch „Antibiotika-assoziierte Diarrhö“ (AAD) genannt. Klingt kompliziert, hat aber einen simplen Hintergrund: Antibiotika greifen oft nicht nur krankheitserregende Bakterien an, sondern auch die „guten“ und für die Gesundheit wichtigen Darmbakterien.

Probielle® AAD ist speziell für die Einnahme während einer Antibiotika-Behandlung entwickelt. Es unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Darmfunktion. Probielle® AAD enthält 10 Milliarden Darmbakterien aus vier unterschiedlichen Bakterienstämmen. Sie sind unempfindlich gegen Magensäure und vermehren sich im Darm, um Antibiotika-Nebenwirkungen wie Durchfall entgegenzusteuern. Zwischen der Einnahme von Probielle® AAD und dem Antibiotikum sollten bestenfalls einige Stunden liegen.